Erstinformation / Selbstauskunft
Stand: 01.01.2013

Ihr Vermittler: AWBG Allgemeine Wirtschaftsberatung GmbH

Pflichtangaben gem. § 11 Abs. 1 der VersVermV in Verbindung mit § 34 d der GewO
Pflichtangaben gem. § 12 Abs. 1 der FinVermV in Verbindung mit § 34 f der GewO  

Status: Versicherungsmakler gem. §34d Abs.1 GewO
Anschrift:: Gut-Steinbrink-Straße 8, 32351 Stemwede-Arrenkamp
Telefon: 05474/2056-0 / Telefax: 05474/2056-20 / Mobil:  /  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle weiteren Angaben beziehen sich auf den Status der AWBG.

Nach § 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und –beratung (VersVermV) haben Versicherungsvermittler und –berater die Pflicht, dem Kunden beim ersten Geschäftskontakt bestimmte – insbesondere statusbezogene – Informationen klar und verständlich in Textform zu geben:

Ihr zuständiger Vermittler ist als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs.1 GewO tätig. Dies ist die Grundlage für eine unabhängige Beratung und die Auswahl von Angeboten aus einer sehr großen Anzahl von Produktpartnern.

Darüber hinaus ist Ihr zuständiger Vermittler auf der Basis einer Erlaubnis gem. § 34 c Gewerbeordnung  vom 07.06.1993 tätig.

Diese Erlaubnis beinhaltet die Befugnis, Anlageberatung oder die Vermittlung des Abschlusses von Verträgen über

  • den Erwerb von Anteilscheinen einer Kapitalanlagegesellschaft oder Investmentaktiengesellschaft
  • den Erwerb von ausländischen Investmentanteilen, die im Geltungsbereich des Investmentgesetzes öffentlich vertrieben werden dürfen
  •  den Erwerb von sonstigen öffentlich angebotenen Vermögensanlagen, die für gemeinsame Rechnung der Anleger verwaltet werden
  •  Den Erwerb von öffentlich angebotenen Anteilen an einer und von verbrieften Forderungen gegen eine Kapitalgesellschaft oder Kommanditgesellschaft vermitteln, auszuüben.

Seit dem 01.01.2013 ist die gewerbliche Finanzanlagenvermittlung in § 34 f GewO geregelt. Bis zum 30.06.2013 kann Ihr Vermittler auf der Grundlage der Erlaubnis nach § 34 c GewO Finanzanlagen vermitteln. Bis zum Ablauf dieser Übergangsfrist wird eine Umschreibung der Erlaubnis erfolgen. Ihr zuständiger Vermittler  hat daher die Umschreibung der Erlaubnis bei der zuständigen Behörde beantragt. Nach Erhalt der Erlaubnis nach § 34 f GewO wird eine entsprechende Eintragung im Vermittlerregister erfolgen.

Informationen zur Registrierung

  1. Registrierungsnummer: D-CH4J-7MF8W-47  - AWBG Status: Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO  und §34c GewO. Registriert bei: Deutscher Industrie- und Handelkammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Tel. 0180-600 585-0 (20 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Min aus Mobilfunknetzen)
  2. Ihr zuständiger Vermittler hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als 10% der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen. Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen von mehr als 10% am Versicherungsvermittler.
  3. Eine festgeschriebene gesetzliche Auflage ist, eine Beratungs- und Dokumentationspflicht.
  4. Die Firmaenanschrift: Allgemeine Wirtschaftsberatung GmbH, Gut-Steinbrink-Straße 8, 32351 Stemwede,      Tel.­-Nr. 05474-2056-0, Fax: 05474-2056-20, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.awbg.de, Geschäftsführer: Dipl.-Kaufmann Siegbert Otte-Krone und Stefan Rodeck   Finanzamt: 32312 Lübbecke, Bohlenstraße, Steuernummer 331/5701/0075
  5. Die AWBG und darüber auch ich sind gegen Vermögensschäden nach den Richtlinien der EU versichert. Der Versicherungsschutz wurde der IHK nachgewiesen, weil sonst keine Registrierung möglich ist.
  6. Registrierungsstelle AWBG:
    IHK Industrie- und Handelskammer, Elsa-Brandström-Straße 1-3, 33602 Bielefel
    Registernummer: D-CH4J-7MF8W-47 vom 19.07.2007
    Sie können die Eintragungen unter www.vermittlerregister.de überprüfen.

Sollte es jemals zu Streitigkeiten in Bezug auf die Vermittlung von Versicherungsverträgen kommen, stehen außergerichtliche Schlichtungsstellen zur Verfügung:

Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 22, 10006 Berlin
weitere Informationen unter www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung:
Kronenstr. 13, 100060 Berlin, weitere Informationen unter www.pkv-ombudsmann.de

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BAFin)
Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn,
weitere Informationen unter: www.bafin.de (Stichwort: Ombudsleute)


sidebarend